Seite auswählen

»Kommt lasst uns unsern Kindern Leben.«

Friedrich Fröbel

»Kommt lasst uns unsern Kindern Leben.«

Friedrich Fröbel

»Kommt lasst uns unsern Kindern Leben.«

Friedrich Fröbel

Herzlich Willkommen

Liebe Besucher wir bedanken uns für das Interesse an unserem Projekt. Von Beginn an haben wir viel Ermutigung von vielen Menschen unserer Region und darüber hinaus erfahren. Vielen Dank! Es ist schön gemeinsam für die Menschen, insbesondere die Kinder, etwas zu bewegen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind und für sich selbst nicht reden bzw. kämpfen können.

Herzlichst Susanne Chmell im Namen des Indienteams und der Kirchgemeinde Bad Blankenburg

Mach mit!

Viele Möglichkeiten
– sei eine!

Spenden

Unterstützung die vor Ort ankommt!

Nächster Termin

Alle Vorträge und Ereignisse im Überblick.

Was wir tun

Wieso, weshalb,
warum?

Hilfe die vor Ort ankommt 

Seit über 12 Jahren ist es unser Ziel, den Menschen in Machilipatnam Möglichkeiten zur Selbstversorgung zu bieten, durch nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe. Nur so kann langfristig der Armutskreis durchbrochen und die Würde der Menschen bewahrt werden.

Neuigkeiten

Reisebericht 09.02.2019

Heute war ein äußerst ereignisreicher Tag. Der Vormittag begann mit der Einweihung einer Nähstube (inklusive mannshohem Plakat des Spenders). Mit der Anschubfinanzierung können fünf Näherinnen in einem Jahr soweit ausgebildet werden, dass sie danach davon leben...

Reisebericht vom 08.02.2019

Heute haben wir endlich den von den Kindern lang ersehnten Beachday erlebt. Am späten Vormittag (12 Uhr) fuhren wir endlich mit zwei Bussen los. Bereits auf der Hinfahrt waren die Kinder total happy und ausgelassen, sie sangen Lieder und kreischten ohrenbetäubend. Ein...

Reisebericht vom 07.02.2019

Heute wurden wir mal von einem warmen und sonnigen Morgen überrascht. Nach unserer täglichen Andacht stand ein längerer (sitzender) Schulbesuch auf dem Programm. Zuerst erlebten wir eine etwas holprige Präsentation der sogenannten interaktiven Schultafel. Nach unserem...

Reisebericht vom 06.02.2019

Wir alle starteten –bei BESTER Gesundheit und voller Vorfreude in den neuen Tag. Unser lieber Pastor und Gastgeber aß heute sein erstes Nutella – Knäckebrot und signalisierte mit erhobenem Daumen, dass es gar nicht mal so schlecht schmeckt („a little sugar in it…“ ;)...

Reisebericht 05.02.2019

Tag 2 begann leider mit einer Hiobsbotschaft. Unsere liebe Barbara hat der eingeklemmte Ischiasnerv mit übelsten Schmerzen flachgelegt, sodass jede Körperhaltung schmerzhaft war. So waren wir sehr bewegt davon, dass Barbaras Chef und Hausarzt , liebevolle Betreuung...

Spenden

Jeder kann helfen:

Das Indienprojekt freut sich über jede Spende – sei sie noch so groß oder klein. Über den Indienprojekt e.V.  haben Sie die Möglichkeit uns mit Ihren Spende zu unterstützen. 

Mit einen vergleichsweise kleinen Beitrag können wir vor Ort viel erreichen.

.

Kleidung

5

Ein Kind neu einkleiden.

Hilfsmittel

10

Lehrmittel für ein Kind/Monat

Schule

25

Schulbesuch für ein Kind/Monat

Lehrerpate

60

Gehalt für einen Lehrer/Monat

 

Spendenkonto:

Gerne stellen wir Ihnen auch eine Spendenbescheinigung aus.
Bitte senden Sie uns hierzu eine E-Mail mit ihrer Adresse.

 

Konto: Verein Indienprojekt e.V.
Bank: Volksbank eG Gera – Jena – Rudolstadt
IBAN: DE 04 8309 4454 0300 0175 09
BIC: GENODEF1RUJ

.

Kontakt

Zu welchem Thema können wir Ihnen helfen? Sie haben Fragen, Anregungen oder auch Kritik? Dann schreiben Sie uns!

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.

Förderverein Indienprojekt e.V.
Prießnitzstraße 6
07422 Bad Blankenburg

info@indienprojekt.info

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht